IBB Zuschuss für Existenzgründer, Startups und Unternehmen

Der IBB Zuschuss für Existenzgründer, Startups und Unternehmen ist eine Wirtschaftsförderung der Investitionsbank Berlin. Da es sich aber nicht nur um einen Zuschuss handelt, sondern um mehr 20 Zuschüsse, stellen wir Ihnen in Stichpunkten vor und gehen näher auf die Zuschüsse ein, die zu den FirmaCo Themengebieten passen.

Beratung: 030-23 59 01 207

IBB Zuschüsse in Stichpunkten:

  • Abbiegeassistent Berlin, Berlin Infra und Berlin Innovativ
  • Berlin Kapital, Berlin Mittelstand 4.0 und Berlin Start
  • Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg und Coaching Bonus
  • Coronahilfen für Modelabels und Startups
  • Digitalprämie Berlin und Ehrenamts- und Vereinshilfen
  • Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“
  • GründungsBonus, Härtefallhilfen und IBB-Wachstumsprogramm
  • Innovationsassistent*in und KMU-Fonds Gründung und Wachstum
  • Landesbürgschaften, LastenradPlus und Liquiditätshilfen Berlin
  • Mikrokredit aus dem KMU-Fonds und Neustarthilfe Berlin
  • November- und Dezemberhilfe, ProFit Projektfinanzierung und ProFit Frühphasenfinanzierung
  • Programm für Internationalisierung = Förderung der Netzwerkbildung, Förderung von Gemeinschaftsprojekten und Förderung von KMU-Projekten
  • Soforthilfe Corona, Gewerbemieten, IV 2.0, IV 3.0, IV 5.0 und Betriebe der Schankwirtschaft
  • Transfer BONUS, VC Bonus und WELMO
  • Zwischenfinanzierung von Filmproduktion und Überbrückungshilfe II
  • Überbrückungshilfe III / Neustarthilfe des Bundes und III Plus

IBB Zuschuss „Berlin Innovativ“

Der IBB Zuschuss „Berlin Innovativ“ unterstützt mit Darlehen von bis zu 2 Mio. Euro Investitionen und Betriebsmittel. Mit diesem Zuschuss will die Investitionsbank Berlin gezielt innovative Berliner Unternehmer und Startups unterstützen. Die IBB übernimmt die Haftungsfreistellung von 70 % und bietet Laufzeiten zwischen drei und zehn Jahren. Gefördert werden Startups, KMU (kleine und mittlere Unternehmen), kleinere Mid-Caps (mittelständische Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern) und Angehörige der freien Berufe.

IBB Zuschuss „Berlin Mittelstand 4.0

Der IBB Zuschuss „Berlin Mittelstand 4.0“ ist ein Förderprogramm für Technologien und Digitalisierung in Berliner Unternehmen. Gefördert werden Berliner KMU des produzierenden Gewerbes, der IT-Branche und des Dienstleistungsgewerbes. Sie können zwischen zwei und sechs Millionen Euro Kreditsumme beantragen. Die IBB übernimmt 60 % des Haftungsrisikos für die Hausbank und die Laufzeiten liegen drei und zehn Jahren.

IBB Zuschuss „Coaching Bonus“

Mit dem IBB Zuschuss „Coaching Bonus“ können Sie sich professionelles Coaching bezuschussen lassen, zum Beispiel für die Gründung Ihres Unternehmens, die Erschließung neuer Märkte oder die Unternehmensnachfolge. Gefördert werden Existenzgründer und KMU sowie Unternehmen der Sozialen Ökonomie. Mögliche Coaching Themen sind unter anderem die Optimierung des Businessplans, die Klärung von Finanzfragen, die Einführung eines Controlling-Systems oder die Internationalisierung von Geschäftsfeldern.

IBB Zuschuss „GründungsBonus“

Der IBB Zuschuss „GründungsBonus“ ist ein Existenzgründungszuschuss für Kosten, die innerhalb der ersten zwei Jahre anfallen. Das Unternehmen muss sich in der Gründungsphase befinden oder darf maximal 12 Monate alt sein. 50 % der Gründungskosten werden gefördert, aber maximal 50.000 Euro. Sie können den GründungsBonus mit dem Mikrokredit kombinieren. Gefördert werden rechtlich selbstständige, auf Gewinnerzielung ausgerichtete Gründungen, Start-ups bzw. Kleinstunternehmen und Freiberufler mit Sitz in Berlin.

Mit uns finden Sie den passenden Zuschuss der Investitionsbank Berlin

Hier finden Sie die Zuschüsse der IBB und mit unserer Beratung finden Sie den für Sie passenden Zuschuss. In der ganzen Vielfalt der Zuschüsse ist es gar nicht immer so einfach die passende Förderung zu finden und diese dann korrekt und vollständig zu beantragen. Mit unserer Fördermittelberatung haben Sie professionelle Unterstützung an Ihrer Seite, die Sie berät und Ihnen Arbeit abnimmt.

Beratung: 030-23 59 01 207